Vorlesezeit in der Stadtbücherei - Neues Programm bei Hits für Kids


Die Vorlesezeit in der Stadtbücherei hat wieder angefangen. Am 17. Januar 2018 um 16 Uhr machen „Der kleine Bär und die sechs weißen Mäuse“ einen Spaziergang durch den Wald und trotzen vielen Feinden. Märchenhaft wird es am 31.01. in „Das Eichhorn und das Nashörnchen“. Große Tiere sind plötzlich klein und kleine Tiere groß. Dadurch sollen sie lernen, liebevoll miteinander umzugehen. Eine Geschichte mit vertauschten Rollen. Am Valentinstag sucht die kleine Hummel Bommel die Liebe und entdeckt dabei deren Vielseitigkeit.

Eigentlich empfehlen die Mitarbeiterinnen der Stadtbücherei Bücher und legen Jung und Alt das Lesen nahe. Doch „Finger weg von diesem Buch – Lies was anderes“ macht mit seiner ungewöhnlichen Aufforderung geradezu neugierig auf seinen Inhalt. Freut euch auf eine etwas andere Vorlesezeit.

Zur Osterzeit wird eine Geschichte von einem Bauernhof vorgelesen. Dort gibt es Zuwachs, doch nicht jeder ist mit diesem einverstanden und darum heißt es „Helma legt die Gockel rein“. In „Gefunden! Verschwunden“ erfahren die kleine Ziege und die kleine Gans, was es heißt, Sachen zu suchen oder zu finden. Bei „Alvina und die fünf Räuberhüte“ verschwinden dagegen die Kopfbedeckungen der fünf Räuber und das Krokodil sucht einen Weg nach Hause. 999 Froschgeschwister begleiten die Zuhörer an drei Nachmittagen in der letzten Maiwoche. Zu den Vorleseterminen ist jeder herzlich willkommen.

Im neuen Jahr steht auch wieder Basteln auf dem Programm: Für die Großen bietet die Bücherei in ihrer Reihe „Kunst aus alten Büchern“ an, Bleistiftcontainer und Zettelhalter anzufertigen; „Kram für den Schreibtisch“ eben. Für die Kleinen Bastelfans, in Begleitung eines Elternteils, werden „Osterkörbchen“ aus Papiertellern und „Schmetterlinge“ aus alten Landkarten bzw. Atlanten gebastelt. Zu den Bastelterminen ist eine Anmeldung erforderlich.

Das Team der Stadtbücherei freut sich auf viele Zuhörer und natürlich auf weitere Vorleser und Vorleserinnen.

Das Hits-für-Kids-Programm für Januar bis September 2018 liegt in der Stadtbücherei aus und kann als PDF von der Internetseite heruntergeladen werden. Nach dem Vorlesen haben die Kinder Gelegenheit, etwas zur Geschichte zu malen und zu basteln.

Die Hits-für-Kids-Nachmittage finden in der Stadtbücherei, Graf von Galen Str. 12, statt und beginnen, wenn nicht anders angegeben, um 16:00 Uhr.

Für Kindergarten-Gruppen bietet die Stadtbücherei gerne gesonderte Vorlese-Termine an Vormittagen an. Auch Schulgruppen aus Grundschulen und den weiterführenden Schulen können sich gerne für eine Führung zum Kennenlernen der Einrichtung oder zur Rechercheeinführung im Rahmen der Medienerziehung in der Stadtbücherei anmelden.

Kontakt: buecherei(at)stadt.heppenheim.de


Das Programm zum Vormerken im Überblick:
17.01.    „Der kleine Bär und die sechs weißen Mäuse“
31.01.    „Das Eichhorn und das Nashörnchen“
14.02.    „Die kleine Hummel Bommel und die Liebe“
28.02.    Bastelabend; Beginn 19:00 Uhr: „Kunst aus alten Büchern“
07.03.    „Finger weg von diesem Buch“
14.03.    Familien-Bastel-Aktion: „Osterkörbchen“
21.03.    „Helma legt die Gockel rein“
11.04.    „Gefunden! Verschwunden“
25.04.    Familien-Bastel-Aktion: „Schmetterlinge“
02.05.    „Alvina und die fünf Räuberhüte“
16.05.    „Huch! Wo geht´s denn hier hin?“
22.05.    „999 Froschgeschwister ziehen um“
23.05.    „999 Froschgeschwister wachen auf“
25.05.    „999 Froschgeschwister und ein kleiner Bruder“
05.09.    „Der Regenbogenfisch kehrt zurück“